HOME

2008/2009
Argentinien, Chile

Reiseberichte

Cachi – Laguna de Lobos

Copiapó (Chile) – Cachi (Argentinien)

Santiago de Chile – Copiapó (Chile)

Villa La Angostura (Argentinien) – Santiago (Chile)

Puerto Madryn – San Carlos de Bariloche – Villa La Angostura

Punta Pardelas, Halbinsel Valdés

Zürich – Buenos Aires - Halbinsel Valdés

Informationen

Ausrüstung

Reiseroute

Galerien

Cachi - Lobos

Copiapó (Chile) – Cachi (Argentinien)

Santiago (Chile) – Copiapó (Chile)

Chile, Anticura - Santiago

Puerto Madryn – Villa La Angostura

Halbinsel Valdés

Buenos Aires - Puerto Madryn

Freunde

Freunde

Freunde

ca. 71 Website-Besucher pro Tag, 161'878 Besucher total seit Update vom 6.September 2011

Unser Fahrzeug

Fahrerhaus und Chassis: MAN, Aufbau: ACTION-MOBIL

Allradantrieb 4x4 mit Sperrung der Hinter- und Vorderachse sowie Längssperrung und Geländeuntersetzung. Der Aufbau ist dreipunkt gelagert und das Fahrerhaus ist verstärkt. Der Luftansaug wurde hochgezogen, die Waattiefe beträgt 1.2 m.

Länge: 7.50 m', Breite: 2.30 m (oben 2.10), Höhe 3.54 m

3 Dieseltanks mit Gesamt-Volumen von 815 Litern

Frischwassertank: 400 Liter, Abwassertank: 120 l

Gesamtgewicht mit vollen Wasser- und Dieseltanks 10700 kg
Maximales Gesamtgewicht 11700 kg

Stromversorgung: 3 24V-Solarzellen à 240 Watt = 720 Watt, Umformer auf 230 Volt, Dauerleistung: 2.5 kW

Technische Details

Leistung: 280 PS, 1100 Nm

Getriebe: 16 Gang Schaltgetriebe (8 Gänge + 8 Halbgänge), Doppel H-Schaltung

Ausrüstung, Sicherheit

Wegfahrsperre, Alarmanlage mit Gaswarner, Garmin GPS,
4 Tonnen Habegger mit Umlenkrolle auf 8 Tonnen und
20 Meter Stahlseil 16 mm

4 Sandbleche und zwei Schaufeln, die wir hoffentlich nicht allzu oft gebrauchen müssen

Komplettes Reserverad und ein Ersatzreifen ohne Felge

© by Peter und Ruth Zaugg | Das Kopieren und/oder Weiterverwenden von Inhalten ist untersagt. | Website © 2017 by x1024.ch