HOME

2015
USA/Kanada

Reiseberichte

Kanada – Ontario, Quebec, New Brunswick, Nova Scotia

USA - North- & South Dakota, Minnesota, Wisconsin, Michigan

KANADA – Yukon, BC, Alberta, Saskatchewan

USA – Alaska

South Lake Tahoe California, Oregon, Washington (USA) – British Columbia, Yukon (Kanada)

USA – Nevada, Kalifornien

Galerien

Kanada

USA – North- & South Dakota, Minnesota, Wisconsin, Michigan

KANADA – Yukon, B.C., Alberta, Saskatchewan

USA – Alaska’s Tierwelt

USA – Alaska

USA & KANADA

USA – Nevada, Kalifornien

Freunde

Freunde

ca. 71 Website-Besucher pro Tag, 161'878 Besucher total seit Update vom 6.September 2011

KANADA – Yukon, B.C., Alberta, Saskatchewan

Über den Top Of The World Highway kommen wir zurück in den Yukon

Die Strasse führt wirklich immer über den höchsten Punkt

Unser erster Blick auf das Goldstädtchen Dawson City

Der Raddampfer wir nur noch für kurze Touristenausflüge genutzt

Die Wracks der ausgedienten Yukon Raddampfer verrotten auf dem „Friedhof“ am Flussufer

Mit der kostenlosen Fähre überqueren wir den Yukon River - eine Brücke gibt es nicht

Wir radeln mit dem Fahrrad dem Bonanza Creek entlang

Die Dredge Nr. 4 ist der grösste Schaufelbagger Nordamerikas

Equipment aus der goldenen alten Zeit beim Claim Nr. 33

Der nächste Ausflug ist etwas anstrengender, führt uns aber auf einen Punkt mit wunderschöner Aussicht

Wir haben den Midnight Dome erreicht -

und eine begeisterte Dame will uns am Ziel fotografieren

Blick auf Dawson City mit dem Klondike Delta

in der Stadt gibt es viele schön restaurierte Gebäude

Das Aurora Inn gehört einer Schweizer Familie und ist auch unter Wohnmobil-Reisenden sehr bekannt

Keno – der letzte Raddampfer, der von Whitehorse nach Dawson City gefahren ist

Stewart River

Die Five Finger Rapids scheinen aus der Ferne ziemlich harmlos. Die Stromschnellen sind aber wegen ihren Untiefen nicht ganz einfach zu durchfahren

Wir geniessen die Ruhe am Yukon River

In Whitehorse ist der Raddampfer Klondike für die Touristen geöffnet

Kunstobjekt mit ausgedienten Speichenrädern

Wir lachen noch über das Schild …

… als schon vom ersten lebenden Exemplar überrascht werden

Das Quellwasser ist extrem heiss

Es freut uns, den Radfahrer Harry noch einmal zu sehen, wir haben ihn vor etwa fünf Wochen in Smithers kennen gelernt

Monstertransport

Dall Sheep

Der Schwarzbär ist gar nicht scheu – vielleicht hat er zu viele Löwenzahn-Blüten gefressen und ist davon etwas high

Langsam beginnt wieder die Landwirtschaft

Chetwynd ist bekannt für Holzschnitzereien

In Dawson Creek beginnt der Alaska Higway

Wir haben die Strecke umgekehrt gefahren und sind bei Meile 0 sozusagen am Ziel

Es ist unglaublich, das es möglich war 1942 die Strasse in nur acht Monaten zu bauen

Jim macht eine gute Falle auf seinem Wakeboard …

… und Peter steht ihm in nichts nach

Heute gibt es Spezialbrote – feines Körnerbrot und …

… Sonnenbrote aus Zopfteig

Schlachthaus in Alberta

Einladung zu Kaffee und Kuchen bei unseren Schweizer Freunden in Rocky

Weizenfelder so weit das Auge reicht

Im Kopf des Dinosauriers ist eine Aussichtsplattform – so gross ist das weltgrösste Dinosaurier-Modell in Drumheller

Das Royal Tyrrell Museum ist äusserst interessant

Hoo Doos

Die Hängebrücke wurde ursprünglich für die Arbeiter einer Kohlemine gebaut

Alte Gerätschaften der Kohlemine Nr. 1 der Midland Coal Company

Der Pflanzgarten unserer Kanadischen Freunde

Ruth am Steuer …

… aber jetzt wird’s eng

Was aussieht wie Schnee ist lauter Salz

In den Tunnels von Moose Jaw wurden geheime Geschäfte getätigt – und wir sind zu absolutem Stillschweigen verpflichtet -

die Wandmalereien dagegen dürfen wir sehr wohl veröffentlichen

Krasse Art der Unfallprävention

© by Peter und Ruth Zaugg | Das Kopieren und/oder Weiterverwenden von Inhalten ist untersagt. | Website © 2017 by x1024.ch